Nachwuchskonzert

Beste Unterhaltung wurde am Freitag, den13.07.2012 im Pfarrheim St. Konrad geboten.

Unsere drei Nachwuchsgruppen haben gerufen und der Pfarrsaal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Unter den Besuchern durften wir auch unseren Prälat Hans Strunz begrüßen, den wir hiermit nochmals herzlich danken, dass wir auch dieses Jahr unser Nachwuchskonzert im Pfarrsaal abhalten konnten. Beginnen durften unsere Piccolini unter der Leitung von Michael Schäfer. Keine Spur von Aufregung noch vor dem Auftritt bei unseren jungen Künstlern. Doch bei Betreten der Bühne und vor den zahlreichen Zuschauern, änderte sich dies schlagartig. Michael Schäfer nahm unserem mittleren Nachwuchs auf gewohnt souveräne Art die Nervosität und so hatten die Musiker und Zuhörer sichtlich Spaß an ihrer Präsentation.

Nun kam die große „Stunde“ unserer Bläserbande, der erste Auftritt vor großem Publikum. Auch bei unseren „Jüngsten“ war die große Anspannung nicht zu erkennen. Die von M. Schäfer gewählten Stücke begeisterten das Publikum und so war es nicht verwunderlich, dass nach einer Zugabe gerufen wurde. Ein besonderes Highlight gab es für unsere drei „Holzbläser-Mädchen“ Annika, Lilly und Julia, die zum Ende der Aufführung nochmals ihr Können und großes Talent unter Beweis stellen durften.

Nach einer kurzen Umbaupause, in der sich unseren Zuschauern die Möglichkeit ergab sich mit Erfrischungen und kleinen Snacks zu stärken, betrat das Nachwuchsorchester die Bühne. Schon die Orchesterstärke deutete auf ein klangvolles Ereignis hin. So war es nicht verwunderlich, dass unsere „Großen“ bereits nach dem ersten Stück die Zuschauer für sich gewonnen hatten. Unser Musikalischer Leiter Stephan Nürnberger und sein Orchester überzeugten alle Anwesenden im Saal. Durch seine sympathische Moderation und Beschreibung der Stücke war der Auftritt seines Orchesters der großartige Beweis für die hervorragende Nachwuchsarbeit im JBO. Ein herzliches Dankeschön an unsere beiden Dirigenten und die vielen fleißigen Helfer im Hintergrund. Ein großes Lob an alle Musiker für einen schönen, unterhaltsamen Abend im Pfarrsaal.

Vielen Dank auch den Gästen, die beim Verlassen des Konzertes noch großzügig für unseren Ausflug in die Bavaria Filmstudios mit unseren jungen Musikern gespendet haben.

  Zurück